Adventsgestecke

Diese Woche fertigte ich rechtzeitig auf den Advent meine alljährlichen Adventsgestecke. Einen traditionellen gebundenen Adventskranz mache ich schon lange nicht mehr, viel lieber fertige ich Gestecke. Ein Würfel gewässertes Steckmoos, wohlriechendes Tannenreisig und Grünzeug von unseren diversen Koniferen im Garten sind die Grundlagen.

dsc06120

Ein Gesteck machte ich für die Schulkinder meiner Tochter. Hier gilt nicht „weniger ist mehr“, sondern da darf es ruhig mehr Glanz und Lichter haben.

dsc06136

Wenn die Kerze brennt, wechselt sie die Farbe, am Rand leuchtet eine Lichterkette und auch der Engel leuchtet. Zu kitschig? Vielleicht für uns Erwachsene. Ich bin aber überzeugt, dass es den Kindern gefallen wird.

dsc06132

Dieses Jahr kaufte ich kleine Weihnachtssterne. Ton in Ton dekorierte ich das Adventgesteck, das bis Weihnachten das Wohnzimmer der Tochter erfreut.

dsc06148

Beim Gesteck für meine zweite Tochter sind die Tannenzapfen der Hingucker.

dsc06151

Im Vorfeld überlege ich mir, was den Beschenkten gefallen könnte, und besorge mir die Accessoires.

dsc06143

Das letzte habe ich jedoch für uns selber für unseren Wintergarten geschmückt.

dsc06356

Neben rot, hat es auf meinem Gesteck Platz für drei lustige Engel.

dsc06346

Rechtzeitig zum ersten Advent sind die Gestecke ausgeliefert und tragen hoffentlich zur besinnlichen Stimmung bei.
Auch bei Andrea, Rita, Katrin, Kebo  und  Lotta wird es sicher adventlich.

28 Gedanken zu „Adventsgestecke“

  1. Ja, die Schüler sind begeistert 🙂 die Farbwechselkerze entlockte viele ah`s und Oh`s und die Liechtli und der Glitzer glänzte mit den Augen um die Wette. Ansonsten eine eher lebendige Klasse waren sie ganz besinnlicher und aufmerksamer Stimmung.
    Ein riesiges Dankeschön von meinen Schülern und mir, die ich auch noch ein wunderschönes Gesteck im Wohnzimmer meins nennen darf.

  2. Wunderschön sind Deine Gestecke!! Wie aus dem Blumenladen! Super!
    Und wegen des Glitzers muss ich schmunzeln, Glitzer geht immer bei den Kindern, egal ob Mädchen oder Junge;)
    Sei lieb gegrüsst, Rita

  3. Liebe Pia,
    Deine Gestecke sind alle zauberhaft, Ich kann mich ganz schwer entscheiden, welches mir am Besten gefällt. Nach langem Betrachten, denke ich, meine Wahl fällt auf das rosafarbene. Ich bastele und werkele zwar viel in Haus und Garten, aber Kränze, Gestecke und Blumenarrangements gelingen mir einfach nicht.
    LG Kathinka

  4. Hallo Pia!
    Sehr schön sind deine Gestecke, du hast Geschick, die Töchter freuen sich bestimmt!
    Einen schönen ersten Adventssonntag wünsche ich noch!
    LG Heidi

  5. Ihr seid alle so fleißig und habt eure Kränze und Gestecke schon fertig. Und alle auch noch so schön!

    Bei mir lagern nur ein paar Nadeln… 28… und genau soviele Tage haben wir noch bis zum Fest 🙂

    Dir wünsche ich einen schönen und gemütlich mit einer Kerze flackernden Advent im Kreise deiner Liebsten.

    Liebe Grüße
    Sandra

  6. was für schöne Gestecke. Hast Du toll gemacht. Ich komme dann und hole mir meins ab. -;) Lach.
    Dir einen schönen ersten Advent. Herzlichen Gruß Sylvia

  7. Selbermachen ist immer noch am schönsten! Das Kindergesteck gefällt mir sehr und den Kindern bestimmt auch. Aber auch alle anderen sind toll.
    Socken stricken ist übrigens nicht wirklich schwer. Und sie sind relativ fix fertig.
    Hab einen schönen ersten Advent, gerüstet, bist du ja.
    Andrea

Kommentar verfassen