Reich beschenkt

Letzte Woche brachte mir der Postbote ein Überraschungspaket von der lieben Andrea. Ein Bienchen, der 1. Preis bei ihrem Ratespiel, habe ich verpasst, dafür hat Andrea für mich sehr aufmerksame Geschenke ausgesucht.

Ich kam noch nicht dazu das Buch zu lesen, aber die Buchkritik hört sich vielversprechend an: »Wer ein Leben lang glücklich sein will, der werde Gärtner«, sagt ein altes chinesisches Sprichwort. Wer sich ein Leben lang ärgern will auch, würde Maarten ‚t Hart ergänzen. Der Bestsellerautor ist selbst seit Jahrzehnten leidenschaftlicher Gärtner und weiss nur zu gut: Unkraut vergeht nicht. Niemals! Und wer könnte besser über die vergeblichen Versuche berichten, der Erde etwas abzutrotzen, das nicht Brennnessel oder Löwenzahn ist, als Maarten ‚t Hart, dessen melancholischer Witz auch seine grossen Romane prägt. Seine Geschichten über widerspenstige Gemüsesorten, raffgierige Vögel und den natürlichen Feind eines jeden Gärtners, die Nacktschnecke!, sind voll verzweifelter Komik, komischer Verzweiflung und blühender Lebensweisheit. Ein Buch über die schönste grüne Hölle auf Erden. Quelle

Die blühenden Grüsse sind etwas ganz spezielles, dafür wird sich sicher das eine oder andere Plätzchen finden.

Für den Bienenschmaus von Vielfalterleben gibt es in unserem Garten einen schönen Platz. Ich habe sie bereits ausgesät, jetzt müssen nur noch die Temperaturen wärmer werden.

Ich freue mich schon darauf, wenn ich die Farben, den Duft und das Summen der Bienen im Garten beim Lesen geniessen kann. Auf dem Bild sieht man den Platz, dort, wo die Erde frisch umgegraben ist, wo die Bienen ihren Festschmaus haben werden.

Hoffentlich wird es so werden, wie ich es am liebsten mag.

Verlinkt bei: Andrea, Wolfgang und Loretta, Denise, Katrin und Montagsfreuden

18 Gedanken zu „Reich beschenkt“

  1. Hallo Pia, zu t’Harts ‚grünen Hölle‘ kann ich dir nur gratulieren, den habe ich mit großem Vergnügen gelesen. Hatte ich auch schon in meinem Blog erwähnt. Ich werde seinen Rat befolgen und zukünftig den Silvester auch für gärtnerische Aktivitäten nutzen *grins*.
    Vielen Dank für deinen Kommentar…hab einen guten Wochenstart!
    LG Sisah

  2. wie schön wenn man so ein Päckchen bekommt
    und dein Bienenschmaus kommt sicher sehr gut bei den Insekten an 😉
    oben schrieb jemand ..die kalte Sofie wäre durch.. leider kommt sie erst noch
    am 15. Mai ..da hatte meine Mutter immer Namenstag 😉

    hoffentlich wird es nicht mehr gar so kalt
    liebe Grüße
    Rosi

  3. Liebe Pia,
    was für ein reizendes Päckchen! Solche Post macht einen den ganzen Tag (und darüber hinaus) froh. Bin gespannt, wie sich die Samen machen. Es wird bestimmt, wie Du es Dir wünschst!
    Hab eine gute Zeit, herzliche Grüße
    Renee

  4. Es ist doch wunderbar, wenn einem der Postbote Geschenke bringt, mit welchen man vielleicht noch nicht einmal gerechnet hat. Wenn die Geschenke einen dann noch über Wochen und Monate erfreuen werden, das finde ich wirklich toll. Ich wünsche Dir ein gut gedeihendes Bienenbeet und viel Spass bei deinem Buch. LG sendet Dir Marion

  5. Hallo Pia,
    wow Geschenke sind doch nett und über das Zitat mit dem Garten habe ich gerade herzlich gelacht.

    Bienen, ja, da freue ich mich auf auf unseren Ausflug im Juli. Wir besuchen einen Imker in Vaihingen-Enz.

    Bin total drauf gespannt.

    Nun wünsche ich dir eine wunderbares Wochenende und

    Grüßle Eva

  6. Liebe Pia,
    da hast Du ganz tolle Geschenke bekommen, das Buch würde mich auch interessieren, so wie Du es beschrieben hast, scheint es wirklich gut zu sein. Und Bienenschmaus hört sich auch sehr vielversprechend an.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

  7. Hallo Pia,
    Dein Post macht neugierig. Ich mag Gartengeschichten von Leuten, die etwas davon verstehen, und hätte Lust, die Grüne Hölle näher kennen zu lernen. Viel Glück und Erfolg mit Deiner Bienenschmausecke.
    Ein schönes Wochenende wünscht Edith

  8. So bald es bei mir wieder ein paar Tage trocken ist, ist bei mir auch kein Halten mehr. Schliesslich ist schon bald wieder mitte Mai. Die kalte Sophie ist durch und somit auch die ganz kalten Nächte.
    Schönes Wochenende
    lg Gabriele ☼

  9. Es war schön, Dir eine Freude zu machen. Dann hoffe ich, dass es vor allem Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sind, die den Weg in deinen Garten finden, und nicht nur Schnecken 😉
    Liebe Grüße
    Andrea

  10. Ich muss auch endlich meine Kästen und Töpfe bepflanzen. Einiges mag wohl nicht wieder kommen.
    Du hast ein herrliches Überraschungspäckchen bekommen. Da wirst du deine Freunde und Spaß haben.
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende,
    Andrea

  11. Ach ja einen Garten. Anschauen ja gerne, drin sitzen auch sehr gerne, mite Tee und Kuchen! Aber Gartenarbeit?! Nein danke. Das ist nix für Müller’s Tochter!

    Ein schönes Wochenende für dich!
    Marion

Kommentar verfassen